Zurück aus der Babypause!...nach einem schönen Jahr zu Hause bei meinen Kindern bin ich jetzt wieder am Start! 🙂

Bank der Zukunft lautet das Motto für die Imagekampagne der Sparkasse Düsseldorf. Die Bilder bekamen alle einen natürlich "klaren" Look. Zusätzlich wurden die "Wischer" nachträglich ins Bild montiert und der rote Farbverlauf am Bildrand. Die Bluse der Frau wurde in eine zum Bild passendere Farbe umgefärbt.

"Technik der Zukunft" / "Zukunftsvision" waren die Schlagwörter für die HR-Kampagne von Dürr. Um dies zu visualisieren wurden die CI Farben in Verbindung mit "Lichtimpulsen" eingesetzt.

Bei diesem Motiv für die Firma Depenbrock wurde der Mitarbeiter im Studio geshootet und nachträglich ins Baustellenmotiv montiert. Außerdem bekam das ganze Bild einen warmen Look mit eingebautem Gegenlicht.

Fur den Kunden GeVestor wurden verschiedene Mitarbeiter geshootet. Die Personen bekamen einen relativ kühlen Look wurden dann freigestellt und zur Gruppe zusammengefügt.

Aus 3 verschiedenen Stockmotiven wurde dieses Composing für BNP Paribas Real Estate montiert. Im Hintergrund wurde zusätzlich ein Gegenlicht/Sonnenuntergang eingefügt. Dazu bekam die Person einen Schatten.

Für die Karrierseite der Firma Jost wurden hier die einzelnen Personen bearbeitet, freigestellt und anschließend in das gebaute "Gitter" montiert.

Die Anmutung des Blicks durch eine Fensterscheibe mit Spiegelung wurde bei diesem Motiv durch das Zusammenmontieren von 2 Bildern, für die Firma Ferrostaal, erzeugt.

Aus 4 verschiedenen Stockbildern wurde dieses Composing, für die Firma Boels, zusammen gebaut. Der Hund und die Personen befanden sich je auf einem Bild, und der Teppich und die Couch, die zu beiden Seiten erweitert wurde, damit sie das ganze Motiv ausfüllt.

Bei den Marktaufnahmen der Discounterkette Penny wurden neben der Anpassung von Helligkeit und Farbe die Regale aufgefüllt und die Produkte und Schilder begradigt. Außerdem wurden die Neonröhren von der Decke und die dadurch enstandenen Spiegelungen auf dem Boden entfernt.

Für die freie Strecke Midgrad wurden verschiedene Personen im Studio geshootet, freigestellt und vor Landschaftsaufnahmen montiert. Der Look der Bilder sollte düster und rau aber trotzdem natürlich anmuten.